Boule-Turnier 2015

© FC Brück Rimlingen e. V. 2017
RIMLINGEN
Am 30. und 31. Mai fand unser diesjähriges Boule-Turnier statt. In diesem Jahr zum ersten Mal an zwei Tagen. Wir begannnen bereits am Samstagabend mit einem Gaudi-Turnier. Hier wurde gespielt auf Teufel komm raus! Immer wieder wechselten sich die Führenden ab, bis letztlich Alexander Hoen den Sieg mit einer überragenden Punkteanzahl davon trug. Bei herrlichem Wetter wurde bis spät in den Abend gespielt, gefachsimpelt und Fussball geschaut, welches auf Großbildleinwand dargeboten wurde. Am Sonntag begann dann das eigentliche Turnier um 09.30 Uhr Bis zum Meldeschluss hatten sich 15 Mannschaften gemeldet, die um den Sieg kämpften. Nach z. T. spannenden bis dramatischen Spielen setzte sich letztlich die Mannschaft des TTV durch. Auch Sonntags stand uns der Wettergott bei und wir konnten das Turnier bei zwar zum Teil stürmischen Bedingungen, aber letztlich bei Trockenheit (außer zwei kleinen Regentropfen) beenden. Stürmisch ging es auch beim Mittagessen zu, das wir in diesem Jahr zum ersten Mal in eigener Regie durchführten. Wir orientierten uns an den Mittagessen der Vorjahre. Nun war es in diesem Jahr jedoch so, dass der Hunger der Teilnehmer und Festgäste die Vorjahresbilanzen sprengten, sodass einige leider kein Mittagessen bekamen. Dies tut keinem mehr Leid als uns. Hierfür entschuldigen wir uns nochmals in schärfster Form und geloben Besserung fürs nächste Jahr (Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und bekanntlich lernt man nur aus Fehlern). Letztlich war es dennoch eine rundum gelungene Veranstaltung, die wir auch im kommenden Jahr wieder durchführen möchten. Aufgrund des regen Zuspruchs wollen wir auch wieder Samstags mit einem Gaudi-Turnier starten. An dieser Stelle nochmals Dank an die fleißigen Helfer, Kuchenspender, Essenszubereiter, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre. Hier nochmals die Sieger: Gauditurnier: 1. Platz Alexander Hoen 2. Platz Fabienne Jungblut 3. Platz Mario Richly Boule-Turnier am Sonntag 1. Platz TTV Rimlingen-Bachem Dominik Probst Dennis Hermann Jonas Remmel 2. Platz Team Wilson Michael Hoen Dominik Müller David Paulus 3. Platz Tripple-X Manfred Nittler Gilbert Heuser Dirk Steuer
Bildergalerie
Foto folgt