Der Verein

© FC Brück Rimlingen e. V. 2017
Mitte der 80er Jahre trafen sich einige Jugendliche regelmäßig in der Dorfmitte (”Auf der Brück”), um ihre Freizeit gemeinsam zu verbringen. Eines Tages hatte einer der Jugendlichen (Manfred Wagner) die Idee, eine Thekenmannschaft zu gründen, da man gerne Fußball spielte. So setzte man sich zusammen und gründete 1987 den Fußballclub F.C. Brück. Gründungsmitglieder waren: Manfred Wagner, Frank Kerber, Wolfgang Jager, Volker Mertes, Reiner Zierman, Günter Reinert, Axel Meier, Bernhard Sonntag, Roman Rein, Dietmar Steuer, Dietmar Kerber, Gerhard Antz, Wolfgang Antz, Friedbert Dussing und viele andere, die sich sehr schnell dazugesellten. Folgender Vorstand wurde gewählt: o Vorsitzender: Manfred Wagner o Organisationsleiter: Frank Kerber o Kassierer: Wolfgang Jager Die Zahl der Mitglieder erhöhte sich von Jahr zu Jahr (ca. 100 Mitglieder). Da man nicht nur Fußball spielen wollte, sondern auch gerne Feste feierte, entschloss man sich, ein Brückenfest zu veranstalten. Im Juli 1988 war es dann soweit, das erste Brückenfest in der Dorfmitte am Buswendeplatz (”Auf der Brück”) konnte stattfinden. Dieses Fest war dann auch ein voller Erfolg, dem weitere 15 Feste bis zum Jahr 2003 folgten. Der größte Teil des Erlöses der Feste wurde für soziale Zwecke und für die Jugendförderung gespendet. Die Gesamtsumme der Spenden belief sich auf über 40.000,- DM und ging u.a. an: o den Kindergarten Rimlingen / Bachem o die Deutsche Krebshilfe o die Elterninitiative für herzkranke und krebskranke Kinder o Kauf von Spielgeräten auf dem Spielplatz und auf dem Sportplatz o den Basketbalplatz hinter der Mehrzweckhalle o die Gedenktafel am Friedhof o den Bouleplatz hinter der Mehrzweckhalle 1995 erfolgte eine Umbenennung des Vereinsnamens F.C. Brück von Fußballclub Brück in Freizeitclub Brück e.V.. Seit dem Jahr 2004 führt der Förderverein des Sportvereins Rimlingen das Brückenfest bis heute fort. Aktivitäten des Vereins waren anfangs: Teilnahme an Fußballturnieren, an Tischfußballturnieren, an Fastnachtsumzügen, am Maibaumsetzen, am Kalten Mittwoch, an Silvesterpartys und Weihnachtsfeiern, an Jux-Rallyes und Sommerabschlussfeten. Es wurde keine Feier ausgelassen. Heutige Aktivitäten sind: Wandern, Zeltlager mit Familien, Teilnahme an Fastnachtsumzügen, Boulespiel und die Unterhaltung und Pflege des Bouleplatzes mit Umfeld. In diesem Jahr gehören dem Verein ca. 60 Mitglieder an. Frank Kerber und Wolfgang Jager gehören seit der Gründung bis heute ohne Unterbrechung dem Vorstand an. Die Vorsitzenden wechselten fast jedes Jahr. Seit November 2012 bekleidet Torsten Braun das Amt des Vorsitzenden.
RIMLINGEN